MUSIK MACHEN - MUSIK HÖREN 
KLANG SPÜREN - STIMME ENFALTEN
   

Als Heilpraktikerin der
Psychotherapie basiert mein
Therapieangebot auf dem
Heilpraktiker*innengesetz. Danach
werden in den meisten Fällen die
Kosten von den gesetzlichen
Krankenkassen nicht über-
nommen. Musiktherapie
im ambulanten Bereich ist als
Therapieform bisher leider
ebenso nur unter besonderen
Umständen über die Kranken-
kasse finanzierbar.

Mitunter werden die Kosten  von Krankenversicherungen, in denen Heilpraktiker*innenleistungen enthalten sind, Beiheilfen, Fonds oder Stiftungen teilweise oder gänzlich übernommen.
Bitte informieren Sie sich darüber oder sprechen Sie mich darauf an an.



       Termin vereinbaren
                          

Klangmassagen


SPÜREN - GENIEßEN - WOHLFÜHLEN
... auch Klangvibrationstherapie oder Klangbehandlung genannt, führe ich mit verschiedenen Monochorden (13 – 30 auf den gleichen Ton gestimmte Saiten), einer Handharfe und/oder meiner Stimme durch. Dafür gibt es eine speziell dafür angefertigte Klangliege, in die ein Mono-chord (30 Saiten) eingearbeitet ist. Zusätzlich können verschiedene andere Klanginstrumente direkt auf den Körper gelegt und gespielt wer-den. Es entstehen Klangvibrationen, -schwing-ungen und -wellen, die direkt im Körper zu spüren sind. Dadurch wird die Körperwahr-nehmung verbessert, emotionale, körperliche und seelische Verspannungen können sich lösen. Es können so Schmerzen gelindert und u.a. neurologische Erkrankungen behandelt werden. Eine Klangmassage empfiehlt sich auch einfach zum Wohlfühlen und Energietanken.


Kosten: 60 min - 70€




Musik-Psychotherapie


ERKENNEN - VERÄNDERN - BELEBEN

Als Form der Psychotherapie findet die Musiktherapie Anwendung zur Behandlung psychischer Probleme und Erkrankungen (z.B. Ängste, PTBS, DIS etc.), bei psychosomatischen Beschwerden, in Lebenskrisen (Paarprobleme, Burn-Out, Trennung, Verlust) und zur Selbsterfahrung. 

Im Vorgespräch bespreche ich mit meinen Klient*innen, welche Erwartungen und Ziele Sie mit der Therapie verbinden. Die musiktherapeutischen Elemente können dann den Verlauf des therapeutischen Prozesses konstruktiv unterstützen. Wir kommen quasi „spielerisch“ in Kontakt, damit eine tragende therapeutische Beziehung entstehen kann oder finden gemeinsam einen Klang für etwas, wofür es momentan noch gar keine Worte gibt. Im Vordergrund steht dabei immer das therapeutische Gespräch.

Kosten für Einzelkontakt:
60 min - 70 €
Vorgespräch 35 €

Kosten für Paare:
90 min - 95 €
Vorgespräch 60 min - 50 €






Gesangstherapie


TÖNEN - AUSDRÜCKEN - STIMMEN

Für mich ist die therapeutische Arbeit mit der eigenen Sing-Stimme ein innerer Tanz. Es ist eine intensive und konzentrierte Körperarbeit, ein Training innerer Berührbarkeit.

Im Einzelsetting werden von mir individuelle Gesangsübungen ausgesucht und angeleitet. Darüber werden Resonanz-Räume im eigenen Körper geöffnet und geweitet, schmerzende, verspannte Körperstellen können „besungen“, das Gemüt dadurch „gestimmt“ werden. Dadurch werden Heilungsprozesse eingeleitet und unterstützt. Das Singen und Tönen in dieser bewussten Form kann so zu einem lustvollen Arbeiten an der eigenen Stimmigkeit und Authentizität werden. Es stärkt das Selbstbewusstsein und öffnet das Herz.


Kosten: 60 min - 70€